Die Sony HX300 … und warum Superzoom + viele Megapixel keine professionelle Kamera ergeben

Sony HX300 50-fach Zoom und 20,4 Megapixel - endlich Profi? Was sind Fotografen doch für Trottel: kaufen teure Spiegelreflexbodies, schleppen massenweise Objektive zum Wechseln mit sich rum, quälen sich mit manuellen Einstellungen ... wo es doch so tolle Bridge-Kameras gibt. Sony wirbt bei der HX300 mit (aktuell, d.h. Juli 2013) Superlativen, die teilweise durchaus auch teure Spiegelreflex- oder Mirrorless-Geräte übertrumpfen.

Die Sony HX300 … und warum Superzoom + viele Megapixel keine professionelle Kamera ergeben2018-05-17T21:44:40+00:00

Arbeiten mit Panasonic-Equipment – was bietet Canon mehr?

Canon und Panasonic (aber auch andere) ... was fehlt? Dr. Gellner empfiehlt bei der Frage nach einer aktuelllen DSLR gerne Canon. Was fehlt den anderen? Erklärungen und Beispiele. Die ersten beiden Teile (Being a Panasonic Photo- and Videographer und Being a Panasonic Photo- and Videographer II) beschäftigen sich mit der Frage, wieviel teurer Panasonic-Equipment im Gegensatz zu Canon-Equipment ist. In diesem

Arbeiten mit Panasonic-Equipment – was bietet Canon mehr?2018-05-17T21:44:42+00:00

Farbmanagement mit sRGB und AdobeRGB – Teil 1

Die Master-Frage: sRGB oder AdobeRGB? Viele Fotoeinsteiger fragen sich, was hier die richtige Einstellung ist. Die Frage kann beim Einrichten der neuen Kamera auftauchen - oder auch beim Laden der Bilder im neu installierten Photoshop. Was weicht denn hier von wem ab und welche Folgen hat denn der Eingriff? Typische Gegenfrage: Wofür? Also wofür sollen die Bilder denn sein? Das

Farbmanagement mit sRGB und AdobeRGB – Teil 12018-05-17T21:44:42+00:00