Miniwelten durch Kopplung von Objektiven

Miniwelten sind klein Aber nicht mikroskopisch klein - das sind Mikrowelten.Hierfür befestigt man mehr oder minder einfach die Kamera mit einem Adapter dort, wo man sonst mit dem Auge reinguckt. Fertig. Mikroskopisch weit gehen die folgenden Vorschläge nicht. Aber zwischen den 1:1- bis höchstens 2:1-Abbildungen, die aktuelle Makro-Objektive erlauben und den Mikrowelten, gibt es noch einen Mini-Bereich. So nenne ich

Miniwelten durch Kopplung von Objektiven2018-05-17T21:44:41+00:00